Das Risiko mit Aktien und Trading

Ist es möglich, ohne das Risiko des Verlustes einer Aktienanlage zu machen? Ich denke, auf der einen Seite der Gleichung die offensichtliche Antwort ist nein, aber ich werde Ihnen zeigen, wie so nah an einem „No-risk“ Investitionen wie möglich zu erhalten, während immer noch 20% oder mehr pro Jahr verdienen. Die beste Nachricht von allen ist, dass es nicht viel Geld braucht, um zu Plus500 erreichen, was ich in diesem Hub diskutieren.

Für eine lange Zeit dachte ich nie Covered Calls zu tun, weil ich dachte, sie ziemlich langweilig Trades mit begrenztem Gewinnpotenzial waren. Allerdings habe ich gelernt, dass sie eigentlich eine sehr Spaß Handel sind, die sehr konsistente Gewinne produziert, mit sehr geringem Risiko, auch wenn die Aktie einen plötzlichen und dramatischen Preisverfall macht.

Was werde ich Ihnen in diesem Hub zu zeigen, kann mit so wenig wie $ 2,000.00 erfolgen. Die Kraft dieser Strategie ist, dass, wenn Sie mit einem $ 10,000.00 am Ende von fünf Jahren beginnen Sie Ihr Konto auf über $ 26.000,00 wachsen kann.

Die Strukturierung des Handels

Oben habe ich festgestellt, dass dieser Handel mit so wenig wie $ 2,000.00 getan werden könnte. Jeder Broker-Konto wird verfügt über einen eigenen Mindestfinanzierungsniveau, aber ich weiß, dass Optionshouse eine Mindestfinanzierung von $ 2,000.00 für einen Margin-Konto hat. ein Konto in dieser Höhe öffnen, wird Ihnen die Möglichkeit geben, sicher über $ 3.500,00 in Aktien zu handeln auf.

Während ich nicht Optionshouse bin empfehle, werde ich mit ihnen, wie mein Beispiel. Ich persönlich habe eine meiner Konten durch sie hindurch. Während ihre Auftragserfassung Werkzeuge einige Einschränkungen, die Strategie, die ich in diesem Hub zu diskutieren werde arbeitet auf der Plattform groß. Darüber hinaus haben sie eine sehr wettbewerbsfähige Provisionsstruktur zusammen mit einem kostenlosen Tool, das Ihnen mögliche Trades identifizieren helfen.

Die Covered Call oder Verdeckt schreiben gilt als einer der sichersten Strategien, wenn man tauscht Aktien und Optionen, aber es gibt Möglichkeiten, den Handel zu strukturieren, die Verluste zu verhindern helfen können, selbst wenn der Kurs der Aktie sinkt dramatisch.

Als ich diesen Hub schreiben pausiert und unterzeichnete ich gerade in mein Optionshouse Konto. Ich möchte durch einige potenzielle „echte“ Geschäfte zu gehen. Wie wähle ich hier starten mit Copy Trading die Registerkarte „Extras“ und dann ausgewählt, um die Covered Call-Tool. Dies öffnete ein Fenster, das 20 potenzielle Covered Call Trades aufgelistet, die das Potenzial von 53,2% auf 133% Renditepotenzial hatte.Die Aktienkurse reichen von Aktien, die derzeit für etwas mehr als $ 7,00 pro Aktie auf fast $ 105,00 pro Aktie gehandelt.

Ich gehe davon aus, dass das Konto wir verwenden ist das kleinste Konto von $ 2,000.00 (+ Marge), so werden wir AMR, einen Transport Lager zu holen, die derzeit für 9,39 $ gehandelt wird, und wir werden einen April 9.00 Call for .92 werden verkauft Cent.

Beginnen wir mit unseren Call-Optionen. Kaufen Sie einen $ 9,00 Verkauf von Call- wir vereinbart haben, AMR bei 9,00 $ zu verkaufen. Ihre erste Reaktion ist, warum würden wir ein Lager für $ 9,39 und stimmen kaufen, es zu verkaufen für $ 9,00? Die Antwort auf diese Frage ist für die 0,92 Cent erhalten wir. Denken Sie daran, eine Option 100 Aktien des Unternehmens darstellt, so, wenn ich sage: „0,92 Cent“, dass von 100 multiplizieren, was $ 92.00 ist.

Lassen Sie uns über den Handel arbeiten und sehen, wie dieses heraus spielt.Zunächst einmal ist es die erste Märzwoche, dass ich diesen Hub schreibe und die Option wir die April-Option sein wird verkauft. Deshalb wird dieser Plan im besten Fall nur bis zum 3. April-Woche dauern, die in diesem Handel bedeutet, sollte nur etwa 42 Tage dauern.

Wir werden unser Auftrag als eine Transaktion, die den Kauf der Aktie (Lose von 100 Aktien) sowie Zur Test Seite zusätzlich Verkauf von Call-Optionen (1 Option pro 100 Aktien erworben) darstellt. Unser Aktienkurs ist derzeit $ 9,39 Cent, was bedeutet, dass wir $ 939,00 pro 100 Aktien zahlen, die wir kaufen. Wir sind bereit, über 3.500,00 $ den Handel bis zu (so dass Raum für einige Draw Downs), so würden wir wahrscheinlich 200 Aktien mit 2 Call Optionen erwerben wählen zu. Dies würde zu nutzen knapp unter $ 1.700 unserer 3.500 $ uns genug Raum verlassen zwei verschiedene Gewerke auf unserem Konto haben. Aus Gründen der Einfachheit halber werden wir nur 100 Aktien in unserem Beispiel verwenden.

Bau der Handel:

Wir werden eine Bestellung aufgeben unser Lager für 9,39 $ zu kaufen, während ein April Call (Basispreis $ 9,00) für 0,92 Cent zu verkaufen. Verstehen Sie, was wir getan haben, indem Sie die Option verkaufen wir uns verpflichtet haben, die Aktien zu verkaufen wir für $ 9,00 pro Aktie gerade gekauft. Solange die Aktie über $ 9,00 pro Aktie gehandelt wird. So, wie wir Geld verdienen?

Auf Kaufpreis: 9,39 $

Auf Verkauft Preis: 9,00 $

Net Differenz: ($ 0,39)

Anruf erhaltene Prämie 0,92 $

Nettogewinn für Handel $ 0,53

Denken Sie daran, dass diese Zahlen die „pro Aktie“ Preis entspricht, und Sie müssen sie mit 100 multiplizieren, um die wahre Dollar-Betrag zu erhalten. Unser Nettogewinn ist 0,53 Cent auf 9,00 $ Investition. Das ist eine 5,9% Rendite in 42 Tagen. Im besten Fall werden Sie nur 42 Tage lang in diesem Handel sein, was bedeutet, dass Sie diesen Handel 8 Mal pro Jahr zu tun. Mit diesem Handel als Beispiel durchschnittlich 5,9% in 42 Tage gibt uns die Möglichkeit, 48% pro Jahr zu machen. Die 20% pro Jahr ist eigentlich ganz einfach und sicher. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, was passiert, wenn etwas schief geht.